Fahrerlaubnisklasse T

  • Selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Futtermischwagen für land- und forstwirtschaftliche Zwecke (jeweils mit Anhänger) mit bauartbestimmterHöchstgeschwindigkeit bis maximal 40 km/h.

  • Zugmachinen bis 60 km/h bbH in land- und forstwirtschaftlicher Nutzung und auch mit Anhänger dürfen gefahren werden, wenn der Fahrzeugfüher 18 Jahre alt ist.

  • Zugmaschinen bis 40 km/h bbH in land- und forstwirtschaftlicher Nutzung und auch mit Änhänger dürfen gefahren werden, wenn der Fahrzeugführer erst 16 Jahre alt ist.

  • Mit 16 Jahren dürfen auch selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder Futtermischwagen bis 40 km/h bbH in land- und forstwirtschaftlicher Nutzung und auch mit Änhänger gefahren werden.

  • Fahrerlaubnisklasse AM und L wird miterteilt.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 16 Jahre

  • Sehtest

  • Bescheinigung Sofortmaßnahmen am Unfallort

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.